Veranstaltungen und Weiterbildungen

Der GIH ist sowohl bundesweit als auch regional auf vielfältigen Veranstaltungen aktiv: Dazu gehören Kongresse,  Messen und Veranstaltungen mit Kooperationspartnern, aber auch Netzwerktreffen und Weiterbildungsseminare. Hierfür werden die Themen aus dem täglichen Arbeitsumfeld der Energieberatung aufgenommen und in geeigneten Veranstaltungsformaten angeboten.

Neben Präsenzveranstaltungen, durch Tages- oder Stundenseminare, bietet der GIH auch Online-Schulungen als Webinare an. Weitere Information zu den Online-Schulungen

Weiterbildungen mit dem Label: GIH-WissensWerkstatt zeichnen sich durch die Qualitätskontrolle in einem der 14 GIH-Landesverbände aus.

Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Find Veranstaltungen

Event Views Navigation

Januar 2021

Blockheizkraftwerk – Auslegung – Wirtschaftlichkeit – Wartung und Service am 21.01. und 22.01.21 (2 Tage)

21. Januar, von 15:30 bis 17:00 Uhr
Online-Seminar

GIH Online-Seminar: EPS-Dämmstoffe sind recyclebar!

21. Januar, von 17:00 bis 18:30 Uhr
GIH Online-Seminarkanal

Online-Stammtisch

21. Januar, von 17:00 bis 19:00 Uhr
Online:

Online-Stammtisch: E-Mobilität im Unternehmen

21. Januar, von 17:00 bis 18:30 Uhr
online

Praxisnachweis für die Verlängerung in der Expertenliste Teil 2 – findet ONLINE statt – Termin wird am Do, 14.01. bekannt gegeben

22. Januar - 23. Januar, jeweils von 9:00 bis 17:00 Uhr
GIH Geschäftsstelle Baden-Württemberg: Elwertstr.10 70372 Stuttgart

Blockheizkraftwerk – Auslegung – Wirtschaftlichkeit – Wartung und Service

22. Januar, von 15:30 bis 17:00 Uhr
Online-Seminar

GIH Online-Seminar: Dämmputze im Denkmalschutz

25. Januar, von 17:00 bis 18:30 Uhr
GIH Online-Seminarkanal

Praxisnachweis für die Verlängerung in der Expertenliste – ONLINE-Schulung (8-tägig)

28. Januar, von 9:00 bis 12:30 Uhr
GIH Online-Meetingraum

Energieberatung Wohngebäude – der individuelle Sanierungsfahrplan (iSFP) Teil I

28. Januar, von 9:00 bis 12:45 Uhr
Online Seminar

Hygienische Warmwasserversorgung am 28.01. und 29.01.2021 (2 Tage)

28. Januar, von 15:30 bis 17:00 Uhr
Online-Seminar
+ Veranstaltungen exportieren