Veranstaltungen und Weiterbildungen

Der GIH ist sowohl bundesweit als auch regional auf vielfältigen Veranstaltungen aktiv: Dazu gehören Kongresse,  Messen und Veranstaltungen mit Kooperationspartnern, aber auch Netzwerktreffen und Weiterbildungsseminare. Hierfür werden die Themen aus dem täglichen Arbeitsumfeld der Energieberatung aufgenommen und in geeigneten Veranstaltungsformaten angeboten.

Neben Präsenzveranstaltungen, durch Tages- oder Stundenseminare, bietet der GIH auch Online-Schulungen als Webinare an. Weitere Information zu den Online-Schulungen

Weiterbildungen mit dem Label: GIH-WissensWerkstatt zeichnen sich durch die Qualitätskontrolle in einem der 13 GIH-Landesverbände aus.

Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen › Veranstaltungen Bundesverband

Find Veranstaltungen

Event Views Navigation

Mai 2024

Energieverluste und Energieeinsparpotentiale im Aufzugsschacht mit D+H

27. Mai, von 17:00 bis 18:30 Uhr
Online über GoTo Webinar

Envisys-Software-Schulung: E-CAD

28. Mai, von 13:00 bis 17:00 Uhr
Online-Schulung über GoTo Webinar

Juni 2024

Wirtschaftlichkeitsberechnung DIN 17463 (ValERI)

3. Juni, von 9:00 bis 13:00 Uhr
Online-Seminar über die moodle-Lernplattform

Fachplanung und Baubegleitung in der Praxis: Dachsanierung

4. Juni, von 16:30 bis 18:45 Uhr
Online über GoTo Webinar

Von Klimawandel über EU-Taxonomie hin zum Qualitätssiegel Nachhaltiges Gebäude (QNG)

5. Juni, von 17:00 bis 18:30 Uhr
Online über GoTo Webinar

Vertiefungsmodul Energieberatung Wohngebäude – nur in Verbindung mit dem Basismodul buchbar

7. Juni, von 9:00 bis 16:30 Uhr
GIH Baden-Württemberg Geschäftsstelle, Elwertstraße 10, 70372 Stuttgart

Der Energie-Atlas Bayern – Werkzeuge für die Energieplanung

10. Juni, von 9:00 bis 10:00 Uhr
Online-Schulung über GoTo Webinar

KWL – Klimafreundlich Wohnraum Lüften mit Pluggit

10. Juni, von 17:00 bis 18:40 Uhr
Online über GoTo Webinar

Fördermittel in der Praxis – Teil 1

11. Juni, von 16:30 bis 18:45 Uhr
Online über GoTo Webinar

Fördermittel in der Praxis – Teil 2

12. Juni, von 16:30 bis 18:45 Uhr
Online über GoTo Webinar
+ Veranstaltungen exportieren