Der GIH ist sowohl bundesweit als auch regional auf vielfältigen Veranstaltungen aktiv: Dazu gehören Kongresse,  Messen und Veranstaltungen mit Kooperationspartnern, aber auch Netzwerktreffen und Weiterbildungsseminare. Hierfür werden die Themen aus dem täglichen Arbeitsumfeld der Energieberatung aufgenommen und in geeigneten Veranstaltungsformaten angeboten.

Neben Präsenzveranstaltungen, durch Tages- oder Stundenseminare, bietet der GIH auch Online-Schulungen als Webinare an. Weitere Information zu den Online-Schulungen

Weiterbildungen mit dem Label: GIH-WissensWerkstatt zeichnen sich durch die Qualitätskontrolle in einem der 14 GIH-Landesverbände aus.

Lade Veranstaltungen

Praxis für den Alltag: Pellets & Co. – Biomasse in der BEG/EM

25. März, von 9:00 bis 12:15 Uhr
Ort: Online:
Anmeldung hier
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

« Alle Veranstaltungen

 

Diese Online-Schulung stellt den Auftakt zu unserer Veranstaltungsreihe “Praxis für den Alltag” dar. Näher beleuchtet wird die BEG Einzelmaßnahme für Biomasseheizungen.

Sie erhalten wertvolle Informationen zu den technischen Mindestanforderungen, Förderrichtlinien und Antragsverfahren. Entsprechende Beispiele aus der Praxis werden nicht fehlen.

Darüber hinaus werden Grundlagen der Brennstoff-Lagerung, der Brennstoffkunde und der Feuerungstechnik und -systeme besprochen.

Themenüberblick (4 UE)

  1. BEG EM für Biomasseheizungen
    • Technische Mindestanforderungen
    • Förderrichtlinien
    • Praxisbeispiele
    • Antragsverfahren
  2. Grundlagen der Brennstoff-Lagerung 
    • Technik, Planung & Betrieb
    • rechtliche Rahmenbedingungen
  3. Brennstoffkunde
    • Brennstoff-Produktion & -Logistik
    • Brennstoffmarkt, -Preise & -Verfügbarkeit
  4. Grundlagen der Feuerungstechnik & -Systeme
    • Technik, Planung & Betrieb von Biomasseheizungen
      • Pellet-
      • Hackschnitzel- &
      • Scheitholzheizungen
    • Grundlagen der Regelungstechnik & Hydraulik

 

Sie erweitern mit diesem Wissen Ihre Beratungskompetenz und werden fit für die zahlreichen Neuerungen, die die BEG bietet.

Es besteht die Möglichkeit während der Veranstaltung Fragen zu stellen.

 

Referent: Andreas Groll

 

Gebühren:

85 Euro für Mitglieder GIH brutto inkl. MwSt.

99 Euro für Nichtmitglieder brutto inkl. MwSt.

 

Eine Förderung durch den ESF ist für diese Veranstaltung leider nicht möglich. Schulungen sind erst ab einem Umfang von 8 Unterrichtseinheiten förderfähig.

 

 

Für die Veranstaltung werden 4 Unterrichtseinheiten zur Eintragung bzw. Verlängerung der Energieeffizienz-Expertenliste für die Förderprogramme des Bundes beantragt.

Details

Datum:
25. März
Zeit:
9:00 - 12:15
Veranstaltungkategorien:
,

Veranstaltungsort

Online:
Zur Karte »