Der GIH ist sowohl bundesweit als auch regional auf vielfältigen Veranstaltungen aktiv: Dazu gehören Kongresse,  Messen und Veranstaltungen mit Kooperationspartnern, aber auch Netzwerktreffen und Weiterbildungsseminare. Hierfür werden die Themen aus dem täglichen Arbeitsumfeld der Energieberatung aufgenommen und in geeigneten Veranstaltungsformaten angeboten.

Neben Präsenzveranstaltungen, durch Tages- oder Stundenseminare, bietet der GIH auch Online-Schulungen als Webinare an. Weitere Information zu den Online-Schulungen

Weiterbildungen mit dem Label: GIH-WissensWerkstatt zeichnen sich durch die Qualitätskontrolle in einem der 14 GIH-Landesverbände aus.

Zudem führt der GIH bundesweite Veranstaltungen mit seinem Kooperationspartner Akademie der Ingenieure durch. Gemeinsam findet ab September 2019 ein Energieberater- und Effizienzhaus-Lehrgang für Wohngebäude mit Ergänzungskurs für fachlich versierte Quereinsteiger statt.

Lade Veranstaltungen

Kursergänzung KMU zum Eintrag in "Energieberatung im Mittelstand" (für Absolventen d. Zertifikatslehrgang DIN V 18599)

13. Dezember, von 9:00 bis 17:00 Uhr
Ort: Bauzentrum München, Willy-Brandt-Allee 10, 81829 München
Anmeldung hier

« Alle Veranstaltungen

Dies ist die Kursergänzung zur Listung in der EnergieEffizienzExperten-Liste und BAFA Programm “Energieberatung im Mittelstand” für Teilnehmer, die den Zertifikatslehrgang DIN V 18599 absolviert haben. (80 UE)

Seminarinhalte

  • Vertiefung Rechtliches DIN EN 16247-1 Energieaudits (Block 1, 5 von 8UE)
  • Vertiefung Lebenszyklus-Kostenanalyse (Block 5, 3 von 4 UE)

Diese 5+3 UE müssen Inhalt des Ergänzungstages sein. Zusammen mit den bereits im 18599-Kurs vermittelten Inhalten sind die Anforderungen vom BAFA dann mit insgesamt 88 UE erfüllt.

Im Detail:

 

  1. KMU-Beratung allgemein (KMU-Definition, Beratungsförderung, Förderübersicht für KMU-Effizienzmaßnahmen, Beratungsablauf / Vorbereitung Ersttermin)
  2. Energieaudit nach DIN EN 16247-1
  3. Querschnittstechnologien (Hallenheizung, RLT und Gewerbekälte, Druckluft, Strom, Prozesswärme)
  4. Verbrauchsdaten und Kennwerte
  5. Bilanzerstellung am Beispiel eines Metallbauers
  6. Lebenszykluskosten
  7. Berichtserstellung und BAFA-Vorgaben

 

Hinweis: Das Seminar wird im Rahmen der Energieeffizienz-Expertenliste wie bepunktet.

Kosten: 240 € Mitglieder, 290 € Nichtmitglieder

Das Mittagessen ist im Seminarpreis enthalten (1 Getränk + 1 Mittagsessen) sowie Kaffee u. Wasser während des Seminars.

Mit der Anmeldung werden die Teilnahmebedingungen von BAYERNenergie e.V. akzeptiert.

Referent: Dipl-Ing. Arne Kruft

Dieses Seminar ist eine Kooperationsveranstaltung mit dem Bauzentrum München.

Tagungsort:
Willy-Brandt-Allee 10
81829 München
Raum: Blauer Saal 4. OG

Details

Datum:
13. Dezember
Zeit:
9:00 - 17:00
Veranstaltungkategorien:
,

Veranstaltungsort

Bauzentrum München, Willy-Brandt-Allee 10, 81829 München
Zur Karte »