Der GIH ist sowohl bundesweit als auch regional auf vielfältigen Veranstaltungen aktiv: Dazu gehören Kongresse,  Messen und Veranstaltungen mit Kooperationspartnern, aber auch Netzwerktreffen und Weiterbildungsseminare. Hierfür werden die Themen aus dem täglichen Arbeitsumfeld der Energieberatung aufgenommen und in geeigneten Veranstaltungsformaten angeboten.

Neben Präsenzveranstaltungen, durch Tages- oder Stundenseminare, bietet der GIH auch Online-Schulungen als Webinare an. Weitere Information zu den Online-Schulungen

Weiterbildungen mit dem Label: GIH-WissensWerkstatt zeichnen sich durch die Qualitätskontrolle in einem der 14 GIH-Landesverbände aus.

Lade Veranstaltungen

Kooperationsveranstaltung: Einführung zum Mieterstrom

20. März, von 14:00 bis 17:00 Uhr
Ort: Online-Seminar
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

« Alle Veranstaltungen

Diese Veranstaltung des Bauzentrum München findet in Kooperation mit GIH Bayern e.V. statt.

Bauzentrum Web-Seminar Kompakt: Einführung zum Mieterstrom

Anmeldeschluss: 20.03.2023 12 Uhr

Beschreibung

Logo Bauzentrum München

 

Web-Seminar Kompakt vom Bauzentrum München

Anerkannte Fortbildungspunkte Energieeffizienz-Expertenliste:

4 Unterrichtseinheiten Wohngebäude
4 Unterrichtseinheiten Nichtwohngebäude
4 Unterrichtseinheiten Energieaudit DIN 16247

Schriftliche Anmeldung erforderlich
Entweder direkt online (siehe ganz unten auf dieser Seite)
oder mit dem Anmeldeformular (pdf) per E-Mail oder Fax.

Bestellschein Abo-Teilnahmekarten (pdf)

Alle Online-Veranstaltungen vom Bauzentrum München werden mit Webex durchgeführt.
Angemeldete Personen erhalten rechtzeitig (in der Regel am Tag vor der Veranstaltung) den Teilnahme-Link per E-Mail.

Referent

Klaus-Peter Rosenthal, Dipl.-Ing. (FH), Photovoltaik- und Mieterstromberater
Seit 2021 ehrenamtlicher PV-Berater beim Bauzentrum München, zertifizierter PV-Berater mit eigenem Ingenieurbüro in Gröbenzell. Spezialisiert auf unabhängige Mieterstromberatung im Raum München.

Thema

Seit diesem Jahr erfahren Photovoltaik-Anlagen auf Dächern von Mehrfamilien- und Gewerbehäusern eine große Nachfrage. Zurückzuführen ist dies auf die stark gestiegenen Kosten für elektrische Energie und die entscheidenden Gesetze zur Steuervereinfachung vom 1.1.2023. Die Verteilung von Energie im Mietshaus, einer WEG oder einem Gewerbehaus erfordern ein besonderes Vorgehen. Dieses Seminar erläutert die Grundlagen der sogenannten Mieterstrommodelle. Mieterstrommodelle basieren auf unterschiedlichen Kalkulationen, Gesetzen und Gemeinschaften oder Gesellschaften im Sinne des BGB (Bürgerliches Gesetzbuch), HGB (Handelsgesetzbuch) oder BetrKV (Betriebskostenverordnung).

Inhalt

  • Motivation zum Mieterstrom – veränderte Gesetzeslage seit 1.1.2023
  • Übersicht zu aktuellen Mieterstrommodellen
  • Einführung in die Messkonzepte
  • Grobe Kalkulation der Mieterstrommodelle für eine 1. Evaluation
  • Erfahrungen aus der Praxis der Umsetzung von Mieterstrommodellen
  • Übersicht zu weiterführenden Informationen
  • Benachbarte Beratungsdisziplinen und Ihre Schnittstellen
  • Förderungen

Zielgruppe

Anlagen-Betreiber*innen, Investor*innen, Fachplaner*innen, Architekt*innen, Handwerker*innen, PV-Berater*innen

Hinweis

Die Bezahlung erfolgt ausschließlich per Überweisung nach Erhalt einer Rechnung. Die Rechnungsstellung erfolgt nach der Veranstaltung.

Link hierzu: https://veranstaltungen.muenchen.de/bauzentrum/veranstaltungen/bauzentrum-web-seminar-kompakt-einfuehrung-zum-mieterstrom/

 

Details

Datum:
20. März 2023
Zeit:
14:00 - 17:00
Veranstaltungkategorien:
,

Veranstaltungsort

Online-Seminar
Zur Karte »