Der GIH ist sowohl bundesweit als auch regional auf vielfältigen Veranstaltungen aktiv: Dazu gehören Kongresse,  Messen und Veranstaltungen mit Kooperationspartnern, aber auch Netzwerktreffen und Weiterbildungsseminare. Hierfür werden die Themen aus dem täglichen Arbeitsumfeld der Energieberatung aufgenommen und in geeigneten Veranstaltungsformaten angeboten.

Neben Präsenzveranstaltungen, durch Tages- oder Stundenseminare, bietet der GIH auch Online-Schulungen als Webinare an. Weitere Information zu den Online-Schulungen

Weiterbildungen mit dem Label: GIH-WissensWerkstatt zeichnen sich durch die Qualitätskontrolle in einem der 14 GIH-Landesverbände aus.

Lade Veranstaltungen

Energieberatung reloaded für Wohngebäude: Fortbildungsreihe Energieberatung für Wohngebäude zur Listung bzw. Verlängerung der Eintragung beim BAFA und DENA sowie zum Erstellen von Sanierungsfahrplänen 2.0

17. Oktober, von 8:30 bis 16:30 Uhr
Ort: Am Sportplatz 1a, 36179 Bebra
Anmeldung hier
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

« Alle Veranstaltungen

Sie sind Energieberater*und haben noch keine oder schon vor längerer Zeit die letzten energetische Bewertungen von Gebäuden durchgeführt. Sie wollen sich beim BAFA für das Energieberatungsinstrument Sanierungsfahrplan eintragen lassen und/ oder wollen einen neuen Eintrag in die Energie-Effizienz-Experten- Liste  bzw. diesen erneuern, dann ist diese Seminarreihe die umfassende Fortbildung zur Erfüllung der  Anforderungen. Vielleicht wollen Sie auch nur mit dem Beratungsinstrument der individuellen Sanierungsfahrpläne (iSFP) qualifizierte Energieberatungen im Einklang mit den Anforderungen der BEG-Förderung durchführen? Dann können Sie in dieser Seminarreihe von erfahrenen Energieberatern von Grund auf lernen, wie man einen Sanierungsfahrplan beantragt, diesen erstellt und als Projektarbeit zur Förderung einreicht.

Ein geförderter iSFP ist im Rahmen der BEG-Förderung von Einzelmaßnahmen relevant, um den iSFP-Bonus zu erlangen. Aber auch hier gibt es Fallstricke , die es zu kennen und umgehen gilt.

Diese Seminarreihe dient als Qualifikationsnachweis zur Eintragung beim BAFA für das Förderprogramm „Energieberatung für Wohngebäude“ (Vor-Ort-Beratung, individueller Sanierungsfahrplan) sowie für die Eintragung bzw. Eintragsverlängerung in die Energieeffizienz-Experten -Liste. Lehrinhalt sind die Anforderungen des Vertiefungsmoduls gemäß Regelheft der Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes der DENA.

Die Re-Listung  erfolgt mit nachfolgenden Grundvoraussetzungen und einer bestandenen Abschlussprüfung über die Lehrinhalte des Basis- und Vertiefungsmoduls.

 

Seminartag 1:

  • Der rechtliche Rahmen:  Gebäudeenergiegesetz (GEG) in der Praxis)
  • Bestandsaufnahme und Dokumentation eines bestehenden Wohngebäudes
  • Beurteilung der Gebäudehülle
  • Sommerlicher Wärmeschutz
  • Beurteilung von Heizungs- und Warmwasserbereitungsanlagen

 PDF-Dokument

Details

Datum:
17. Oktober
Zeit:
8:30 - 16:30
Veranstaltungkategorien:
,

Veranstaltungsort

Am Sportplatz 1a, 36179 Bebra
Zur Karte »