Der GIH ist sowohl bundesweit als auch regional auf vielfältigen Veranstaltungen aktiv: Dazu gehören Kongresse,  Messen und Veranstaltungen mit Kooperationspartnern, aber auch Netzwerktreffen und Weiterbildungsseminare. Hierfür werden die Themen aus dem täglichen Arbeitsumfeld der Energieberatung aufgenommen und in geeigneten Veranstaltungsformaten angeboten.

Neben Präsenzveranstaltungen, durch Tages- oder Stundenseminare, bietet der GIH auch Online-Schulungen als Webinare an. Weitere Information zu den Online-Schulungen

Weiterbildungen mit dem Label: GIH-WissensWerkstatt zeichnen sich durch die Qualitätskontrolle in einem der 14 GIH-Landesverbände aus.

Lade Veranstaltungen

Energieberatertag Saar 2022

13. Oktober, von 9:30 bis 17:00 Uhr
Ort: online
Anmeldung hier
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

« Alle Veranstaltungen

Online – Fachkongress „Energetische Sanierung in der Praxis“
Donnerstag · 13.10.2022 · 9:30 – ca. 17:00 Uhr · Online-Seminar

09:30 – 09:45 Uhr Begrüßung

09:30 Uhr Anja Diehl und Ralph Schmidt, Gebäudeenergieberater Saarland e. V.

09:45 Uhr Grußwort Elena Yorgova-Ramanauskas, Staatssekretärin im Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitales und Energie des Saarlandes

10:00 – 12:00 Uhr 1. Fachforum: Förderrechtliche und rechtliche Rahmenbedingungen

10:00 Uhr Klaus-Dieter Uhrhan, Leiter Referat F/3, Förderung des Klimaschutzes und der Erneuerbaren Energien, Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitales und Energie – „Überblick über Förderprogramme des Landes im Bereich Energieeffizienz und erneuerbare Energien“

10:25 Uhr Dr. Ina Bartmann, Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) – „Bundesförderung für effiziente Gebäude“: Neuigkeiten zu den BEG-Richtlinien und FAQs

11:00 Uhr Hans-Peter Lawrenz, Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) – GEG-Novelle 2023 und Ausblick auf weitere Fortschreibungen / Herleitungen aus dem Bundesklimaschutzgesetz, dem Koalitionsvertrag, dem Klimaschutzsofortprogrammund der EPBD

11:40 Uhr Fragen und Diskussion

12:00 Uhr Pause

 

12:30 – 14:15 Uhr 2. Fachforum: Regulatorische Rahmenbedingungen

12:30 Uhr Joost Hartwig, ina Planungsgesellschaft – Nachhaltige Gebäude, Nachhaltigkeitszertifizierung und Vorstellung des Qualitätssiegels Nachhaltiges
Gebäude (QNG) und dessen grundlegende Anforderungen

13:15 Uhr Prof. Dr.-Ing. habil. Thomas Lützkendorf, Karlsruher Institut für Technologie – Ökobilanzierung für Energieberater vor dem Hintergrund BEG-QNG/ GEG

14:00 Uhr Fragen und Diskussion

14:15 – 15:15 Uhr 3. Fachforum: Anlagentechnik in der Praxis

14:15 Uhr Hans-Gerd Eisenbarth – Hybridheizungssysteme: sinnvolle Kombination von Wärmeerzeugern, bestehende Heizungen mit Wärmepumpen und Optimierung bestehender Heizungsanlagen und Hydraulischer Abgleich

15:00 Uhr Fragen und Diskussion

15.15 Uhr Pause

15:25 – 16:45 Uhr 4. Fachforum: Anwendung und Trends beim Einsatz erneuerbarer Energien und von Batteriespeichersystemen

15:25 Uhr Dr. Harry Wirth, Fraunhofer Institute for Solar Energy Systems ISE – „Photovoltaik – Schlüssel zur Energiewende: technische Entwicklungen und Perspektiven mit Schwerpunkt Gebäude und integrierte Lösungen“

16:10 Uhr Jan Figgener, Abteilungsleitung Netzintegration und Speichersystemanalyse Institut für Stromrichtertechnik und Elektrische Antriebe RWTH Aachen – Markt- und Technologieentwicklung von Batteriespeichern, Einsatzgebiete, Anwendungsfelder und Erfahrungen aus der Praxis.

16:45 Uhr Fragen und Diskussion

17.00 Uhr Schlussworte

 

Teilnahmegebühr:

60,- EURO pro Person/Teilnehmer zzgl. MwSt. (für Mitglieder des GEB Saar),
80,- EURO pro Person/Teilnehmer zzgl. MwSt. (für Partner der Landeskampagne EBS, Mitglieder der Kooperationspartner und anderer Landesverbände des GIH BV),
100,- EURO pro Person/Teilnehmer zzgl. MwSt. (für alle anderen Teilnehmer)

 

Details

Datum:
13. Oktober
Zeit:
9:30 - 17:00
Veranstaltungkategorien:
,

Veranstaltungsort

online
Zur Karte »