Lade Veranstaltungen
Find Veranstaltungen

Event Views Navigation

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Listen Navigation

Januar 1970

Der GIH beim Volkswagenfest in Fellbach, Beratungskompetenz Energiewende

1. Januar 1970, 0:00 - 1. Oktober 2017, 16:00
Autohaus Hahn, Fellbach Ringstrasse 11

Der GIH ist mit einem Infostand beim Volkswagenfest in Fellbach vertreten. Der Beratungsschwerpunkt wird im Bereich, Eigenstromerzeugung, Speicherung und Optimierung der Eigenverbrauchsquote bei selbst erzeugtem Strom sein. Natürlich auch in Bezug auf die e-Mobilität. Für die GIH Mitgliedern unter den Besuchern haben wir Praxishinweise, wie wir mit der e-Mobilität unsere Beratungskompetenz erweitern, oder auch unser Dienstleistungsangebot ausbauen. Ladepunkte in WEG Tiefgaragen und auf Parkplätzen werden uns zukünftig immer mehr beschäftigen. Eigentümer und Mieter werden vermehrt Informationen nachfragen, wie die Infrastruktur…

Erfahren Sie mehr »
September 2017

Die neue DIN V 18599 als öffentlich-rechtliche Nachweisregel

26. September, 9:30 - 17:00
Freiburg

Fortbildung der GIH-WissensWerkstatt in Kooperation mit Akademie der Ingenieure: Inhalte Öffentlich-rechtliche Anforderungen für den Wohnungsneubau heute und in der Zukunft  Öffentlich-rechtliche Anforderung für den Gebäudebestand  Inhalte einer Energieberatung  Bilanzsystematik der DIN V 18599-1 und Übersicht zu den Inhalten der 12 Teile und 3 Beiblätter  Wesentliche Unterschiede zwischen DIN V 18599 und DIN V 4108-6 und DIN V 4701-10  Ermittlung der Nutzenergie für Heizwärme und Kälte nach DIN V 18599-2  Eingabekennwerte für statische Heizungs-, Warmwassersysteme und RLT- Systeme  Probleme des Nachvollzugs…

Erfahren Sie mehr »

Basis-Workshop Wärmebrückenberechnung mit dem BKI Wärmebrückenplaner

28. September, 9:30 - 17:00
GIH Geschäftsstelle Baden-Württemberg: Elwertstr.10 70372 Stuttgart

Die Grundlagen der Wärmebrücken-Berechnung An ausgewählten Anschlussdetails wird das notwendige Grundlagenwissen zur Berechnung von Wärmebrückeneffekten (psi- und f-Wert) anschaulich erläutert und mit dem BKI Wärmebrückenplaner praktisch umgesetzt. Die Veranstaltung wird für die Eintragung bzw. Verlängerung der E nergieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes mit 8 Unterrichtseinheiten (Wohngebäude), 8 Unterrichtseinheiten(Energieberatung im Mittelstand), 8 Unterrichtseinheiten (Nichtwohngebäude) angerechnet. Kosten: € 249,– zzgl. MwSt (Rabatt für GIH Mitglieder!)Ort: Elwertstr. 10, 73614 Stuttgart Mehr Infos finden Sie hier (PDF) Zur Anmeldung

Erfahren Sie mehr »

Wohnraumlüftung – Stuttgart atmet auf- Schluss mit Feinstaub

28. September, 10:00 - 16:00
Elwertstr. 10, 70372 Stuttgart

Eine spannende Reise durch die ganze Welt der Wohnraumlüftung in nur einem Tagesseminar. Kommen Sie an Bord, es geht durch die unendlichen Weiten lüftungsrelevanter Gesetze (EEG, EEWärmeG), Verordnungen (EnEV) und Normen (DIN 1946-6) sowie zu den lüftungstechnischen Lösungsansätzen und planerischen Randbedingungen in der Wohnraumlüftung. Inhalt: Wohnraumlüftung- Die Rahmenbedingungen EEWärmeG EnEV/ GEG Normung Wohnraumlüftung- Die DIN 1946- Teil 6 Lüftungskonzept Lösungsansätze Wohnraumlüftung- Die Brandschutzanforderungen Musterbauordnung Muster- Lüftungsanlagenrichtlinie Brandschutztechnische Lösungen Wohnraumlüftung- Die Aufgaben Luftqualität Feuchteabtransport Energieeffizienz Wohnraumlüftung- Die Lösungsansätze Lüftungsgeräte (inkl. ErP-…

Erfahren Sie mehr »

Praxis-Workshop Wärmebrücken

29. September, 9:30 - 17:00
GIH Geschäftsstelle Baden-Württemberg: Elwertstr.10 70372 Stuttgart

Der Workshop vermittelt die effiziente Softwareanwendung und fachlich richtige Wärmebrückenberechnung an kommentierten Übungsbeispielen Im Vordergrund steht daher die praktische Anwendung des BKI Wärmebrückenplaners. Sie zeichnen und modellieren typische Wärmebrücken zur f- und psi-Wert-Berechnung an kommentierten baupraktischen Anschlussdetails vom ersten Strich über die Auswahl der Randbedingungen bis zur Ausgabe.Ziel des Workshops ist die nötige Sicherheit und Routine zu erlangen, um ihre Wärmebrückennachweise in kürzester Zeit und damit wirtschaftlich zu erbringen.Die kleine Seminargruppe erlaubt die individuelle Unterstützung durch Ihren Software-Trainer.Folgende Wärmebrücken sollten…

Erfahren Sie mehr »
Oktober 2017

Auftakttreffen „Pelletnetzwerk Baden-Württemberg“

5. Oktober, 14:00 - 17:00
Mauerwerk Hindenburgstr. 22 71083 Herrenberg

Zur besseren Kommunikation unter den beteiligten Berufsgruppen wird der Deutsche Energieholz- und Pellet-Verband e.V. (DEPV) den Netzwerkgedanken rund um das „Heizen mit Pellets“ auf regionaler Ebene stärken. Zu einem Auftakttreffen in Baden-Württemberg lädt der DEPV ein. Folgende Programmpunkte sind vorgesehen: Luftreinhaltepolitik und Holzenergie in NordwürttembergPräsident Wolfgang Reimer, Regierungspräsidium Stuttgart Änderungen beim Marktanreizprogramm für Erneuerbare Energien (MAP)Natascha Wessel, Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA), angefragt Aktuelle Energiepolitische Rahmenbedingungen in Baden-WürttembergKlaus Lambrecht (ECONSULT Lambrecht Jungmann Partner) Angesprochen sind Heizungsbauer (Pelletfachbetriebe), Schornsteinfeger, der…

Erfahren Sie mehr »

UPDATE Blowerdoor

12. Oktober, 13:00 - 17:00
GIH Geschäftsstelle Elwertstraße 10 70372 Stuttgart Bad Cannstatt

Thema: DIN EN 13829 versus DIN EN ISO 9972, die neue Norm für Fachkräfte von Luftdichtheits-Messungen   -          Änderung von Formelzeichen und Berechnung des Innenvolumens V -          Genauigkeitsanforderungen an die Messtechnik -          Änderung bei den Verfahren zur Vorbereitung des Gebäudes -          Anforderungen an die Messreihe: Kleinste Druckdifferenz -          ISO 9972 setzt Anforderungen an die Qualität der Messreihe -          Neue abgeleitete Größen in der ISO 9972 -          Fazit

Erfahren Sie mehr »

Stammtisch Stuttgart

12. Oktober, 17:00
GIH Geschäftsstelle Baden-Württemberg: Elwertstr.10 70372 Stuttgart

Vortrags-Themen werden noch bekannt gegeben.

Erfahren Sie mehr »

Baubegleitung – an 4 Tagen mit ESF-Förderung 13./14.und 27./28.Oktober 2017

13. Oktober, 9:00 - 17:00
GIH Geschäftsstelle Baden-Württemberg: Elwertstr.10 70372 Stuttgart

Baubegleitung - eine Weiterbildung der GIH WissensWerkstatt Wozu dieser Kurs? Die Vor-Ort-Kontrollen haben gezeigt, dass die Fehlerquote in der Baubegleitung sehr hoch ist und eine KfW-konforme Durchführung oft nicht erreicht wurde. Mit diesem Kurs will der GIH Ihnen die nötigen Kenntnisse und Sicherheit zur Durchführung der anspruchsvollen Baubegleitung vermitteln. Damit sind Sie in der Lage, die bauliche Umsetzung der hohen Anforderungen der KfW Effizienzhäuser zu garantieren und den Anspruch für KfW-Förderung für Ihre Bauherrschaft erhalten.Neben der Abhandlung der verschiedenen Bauteile…

Erfahren Sie mehr »

Baubegleitung – an 4 Tagen mit ESF-Förderung 13./14.und 27./28.Oktober 2017

14. Oktober, 9:00 - 17:00
GIH Geschäftsstelle Baden-Württemberg: Elwertstr.10 70372 Stuttgart

Baubegleitung - eine Weiterbildung der GIH WissensWerkstatt Wozu dieser Kurs? Die Vor-Ort-Kontrollen haben gezeigt, dass die Fehlerquote in der Baubegleitung sehr hoch ist und eine KfW-konforme Durchführung oft nicht erreicht wurde. Mit diesem Kurs will der GIH Ihnen die nötigen Kenntnisse und Sicherheit zur Durchführung der anspruchsvollen Baubegleitung vermitteln. Damit sind Sie in der Lage, die bauliche Umsetzung der hohen Anforderungen der KfW Effizienzhäuser zu garantieren und den Anspruch für KfW-Förderung für Ihre Bauherrschaft erhalten.Neben der Abhandlung der verschiedenen Bauteile…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren