Der GIH ist sowohl bundesweit als auch regional auf vielfältigen Veranstaltungen aktiv: Dazu gehören Kongresse,  Messen und Veranstaltungen mit Kooperationspartnern, aber auch Netzwerktreffen und Weiterbildungsseminare. Hierfür werden die Themen aus dem täglichen Arbeitsumfeld der Energieberatung aufgenommen und in geeigneten Veranstaltungsformaten angeboten.

Neben Präsenzveranstaltungen, durch Tages- oder Stundenseminare, bietet der GIH auch Online-Schulungen als Webinare an. Weitere Information zu den Online-Schulungen

Weiterbildungen mit dem Label: GIH-WissensWerkstatt zeichnen sich durch die Qualitätskontrolle in einem der 14 GIH-Landesverbände aus.

Lade Veranstaltungen

Konstruktiver Brandschutz im Wohnungsbau – mit Ytong und Silka sicher erfüllt

2. Dezember, von 11:00 bis 12:00 Uhr | kostenlos
Ort: Online

« Alle Veranstaltungen

In diesem Webinar erläutern wir die gesetzlichen Anforderungen beim baulichen Brandschutz (Gebäudeklassen 1-4) und präsentieren Ihnen, wie Sie diese mit Ytong und Silka sicher erfüllen. Dabei gehen wir auf häufig gestellte Fragen aus unserem Berufsalltag ein und zeigen, wie man typische Stolpersteine in der Praxis vermeidet.

Es entspricht der Lebenserfahrung, dass mit der Entstehung eines Brandes praktisch jederzeit gerechnet werden muss. Der Umstand, dass in vielen Gebäuden jahrzehntelang kein Brand ausbricht, beweist nicht, dass keine Gefahr besteht, sondern stellt für die Betroffenen einen Glücksfall dar, mit dessen Ende jederzeit gerechnet werden muss.
(Gerichtsurteil des OVG Münster 10A 363/86 vom 11.12.1987)

Unsere Referent*innen

Dipl.-Ing. Kirstin Täubert

An der Bauhausuniversität in Weimar studierte Kirstin Täubert Bauingenieurwesen und arbeitete anschließend 3 Jahre als Tragwerksplanerin in einem Ingenieurbüro. Sie ist Dekra zertifizierte Sachverständige für Bauschadenbewertung.
Seit 1996 arbeitet sie bei der Xella Deutschland GmbH in verschiedenen Positionen, seit 2018 als technische Bauberaterin im Bereich Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen und ist Ansprechpartnerin bei technischen Fragen bezüglich Ytong und Silka.

Meike Hammel

Nach der Ausbildung zur Bauzeichnerin, absolvierte Meike Hammel die Weiterbildung zur staatlich geprüften Bautechnikerin.

Nach 3 Jahren Erfahrung in der Bauleitung arbeitet sie seit 2019 bei Xella als technische Bauberaterin in der Region Württemberg.

Zur Anmeldung >>