Der GIH ist sowohl bundesweit als auch regional auf vielfältigen Veranstaltungen aktiv: Dazu gehören Kongresse,  Messen und Veranstaltungen mit Kooperationspartnern, aber auch Netzwerktreffen und Weiterbildungsseminare. Hierfür werden die Themen aus dem täglichen Arbeitsumfeld der Energieberatung aufgenommen und in geeigneten Veranstaltungsformaten angeboten.

Neben Präsenzveranstaltungen, durch Tages- oder Stundenseminare, bietet der GIH auch Online-Schulungen als Webinare an. Weitere Information zu den Online-Schulungen

Weiterbildungen mit dem Label: GIH-WissensWerkstatt zeichnen sich durch die Qualitätskontrolle in einem der 14 GIH-Landesverbände aus.

Lade Veranstaltungen

iSFP Sanierungsfahrplan – 2-tägig

10. Juli - 11. Juli, jeweils von 9:00 bis 17:00 Uhr
Ort: GIH Geschäftsstelle Baden-Württemberg: Elwertstr.10 70372 Stuttgart
Anmeldung hier
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

« Alle Veranstaltungen

Praxisseminar zur Erstellung des individuelle Sanierungsfahrplan gemäß den Förderrichtlinien für Energieberatung Wohngebäude

1. Tag

  • Grundlagen, begleitende Gesetze und Verordnungen
  • Grundlagen des iSFP, Struktur, Aufbau, Inhalte
  • Vorstellung Mustergebäude
  • Dateneingabe Gebäudehülle / Gebäudetechnik
  • Entwicklung aufbauender Modernisierungsmaßnahmen
  • Erstellung Umsetzungshilfe
  • Zusammenstellung iSFP
  • Nachweisführung gegenüber Baubehörde
  • EWärmeG Ecxel-Tool
  • Sanierungsfahrplanverordnung SFPVo
  • Mustersanierungsfahrplan / Checklisten
  • Förderrichtlinie Sanierungsfahrplan Baden-Württemberg (FöRL-SFP)

2. Tag

  • Fragen vom Vortag
  • Vertiefung Umsetzungshilfe
  • Zusammenstellung iSFP
  • Besprechung erstellter SFP
  • Zusammenfassung BzA / BnD Hydr.Abgleich, Luftdichtheitskonzept usw.
  • Einreichung der Projektunterlagen über GEDATRANS

Lernziel:

Erstellen eines förderfähigen iSFP im Programm “Energieberatung Wohngebäude” Erweiterung der eigenen Beratungskompetenz. 

Voraussetzung:

eigener Laptop mit Beratungssoftware, und Tabellenkalkulation Excel.

Für die Veranstaltung sind 16 Unterrichtseinheiten zur Eintragung bzw. Verlängerung der Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes beantragt.

 

Förderung

Für diesen Lehrgang ist wurde ESF-Fachkursförderung vom Ministerium für Finanzen und Wirtschaft in Baden-Württemberg aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds beantragt. Das heist über 50-jährige erhalten 50% Rabatt, die anderen 30% Rabatt auf den Kurspreis. Die Förderung gilt für Teilnehmer, die in Baden-Württemberg leben oder arbeiten.

 

Kosten für Teilnehmer:

Kosten:

incl. 19 % MwSt.

Ohne Förderung ESF

 

Mit Förderung ESF 30%

bis 50 Jahre

Mit Förderung ESF

ab 50 Jahre

Mitglied: 590,00 € 413,00 € 295,00 €
Begleitung des Mitglieds:

590,00 €

413,00 € 295,00 €
Externe Teilnehmer: 650,00 € 455,00 € 325,00 €

 

3 Bilder

Details

Beginn:
10. Juli, 9:00
Ende:
11. Juli, 17:00
Veranstaltungkategorien:
,

Veranstaltungsort

GIH Geschäftsstelle Baden-Württemberg: Elwertstr.10 70372 Stuttgart
Zur Karte »