Der GIH ist sowohl bundesweit als auch regional auf vielfältigen Veranstaltungen aktiv: Dazu gehören Kongresse,  Messen und Veranstaltungen mit Kooperationspartnern, aber auch Netzwerktreffen und Weiterbildungsseminare. Hierfür werden die Themen aus dem täglichen Arbeitsumfeld der Energieberatung aufgenommen und in geeigneten Veranstaltungsformaten angeboten.

Neben Präsenzveranstaltungen, durch Tages- oder Stundenseminare, bietet der GIH auch Online-Schulungen als Webinare an. Weitere Information zu den Online-Schulungen

Weiterbildungen mit dem Label: GIH-WissensWerkstatt zeichnen sich durch die Qualitätskontrolle in einem der 14 GIH-Landesverbände aus.

Lade Veranstaltungen

GIH-Webinar: Bei Sommerhitze cool bleiben

25. Mai, von 17:00 bis 18:00 Uhr
Ort: GIH-Webinarkanal
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

« Alle Veranstaltungen

Wie sich durch die richtige Bauplanung die Innenraumtemperatur ohne aktive Kühlung begrenzen lässt.

– Wichtige Faktoren, die die Innenraumtemperatur beeinflussen

– Was fordert die Bauaufsicht: z. B. Nachweise für sommerlichen Wärmeschutzes gem. DIN 4108-2?

– Welchen Einfluss hat die Wahl der Baukonstruktion/Baustoffe (Dämmstoffe)?

– Was sagen Phasenverschiebung und Temperaturamplitudendämpfung über den sommerlichen Wärmeschutz aus?

– Wie kann der sommerliche Wärmeschutz bei energetischen Sanierungen verbessert werden?

– Was wird gefördert: KfW-Fördermittel und steuerliche Abschreibung (Wärmedämmung und Verschattung)

 

Referenten:

– Prof. Dr. -Ing. Martin H. Spitzner – Studiendekan, Prodekan Studiengang Bau-Projektmanagement/Bauingenieurwesen Hochschule Biberach

– Wolfgang Rieck – Dipl.-Ing. (FH) – Bauphysik – IVPU – Industrieverband Polyurethan-Hartschaum e. V.

Anmeldung >>

Details

Datum:
25. Mai
Zeit:
17:00 - 18:00
Veranstaltungkategorie:

Veranstaltungsort

GIH-Webinarkanal
Zur Karte »