Lade Veranstaltungen

BlowerDoor-Messung: So testet man die Qualität der Gebäudehülle

24. Januar, von 9:00 bis 17:00 Uhr
Ort: Schwetzingen

« Alle Veranstaltungen

Wie überprüft man die Luftdichtheit eines Gebäudes? Was alles gehört zu einer Differenzdruck-
Messung nach DIN EN 13829 und ISO 9972 dazu? – Ob Sie künftig selbst normgerechte
BloweDoor-Tests anbieten, Kunden dazu beraten oder die Messergebnisse Dritter bewerten
möchten: Hier lernen Sie die Basics! Und können gleich in der Gruppe alle Praxisschritte
üben – vom richtigen Einbau bis zum Erstellen des Prüfberichts.

Die Veranstaltung wird für die Eintragung bzw. Verlängerung der Energieeffizienz-Expertenliste
für Förderprogramme des Bundes mit 8 Unterrichtseinheiten (Wohngebäude), 4 Unterrichtseinheit
(Energieberatung im Mittelstand) und 4 Unterrichtseinheiten (Nichtwohngebäude)
angerechnet.

Mit BlowerDoor-Messung …

wissen Sie, was eine normgerechte Messung
ausmacht und wie Sie deren Ergebnisse
bewerten: Sie können dies als zusätzliche
Leistung anbieten.
kennen Sie die Gründe, einen Luftdichtheitstest
durchzuführen.
gewinnen Sie den Überblick über den Ablauf
einer Messung: Einbau der Messeinrichtung
und ihre Inbetriebnahme, Gebäudepräparation
und Methoden der Leckageortung.
lernen Sie den Einfluss der Wetterlage
auf die Messung, das Aufnehmen einer
korrekten Messreihe und das Erstellen
des Prüfberichts.
können Sie die einzelnen Schritte
künftig selbst kompetent durchführen
und BlowerDoor-Messungen als
Instrument für Ihre tägliche Arbeit nutzen.

WEITERE TERMINE:

https://www.kaenguru.me/seminare/blowerdoor/

WANN UND WO?

Do., 24.01.2019, 68723 Schwetzingen

WAS KOSTET ES?

Pro Person 259,- EUR zzgl. MwSt.
Frühbucher 219,- EUR zzgl. MwSt.
(bis sechs Wochen vor Seminarbeginn)

DAS IST DABEI:

Seminarleitung, Teilnehmerunterlagen,
Arbeitsmaterial, Mittagessen und Getränke
Bei Kauf eines Messsystems innerhalb von
sechs Wochen nach der Seminarteilnahme
bieten die BlowerDoor GmbH und ihre
Vertragspartner an, die halbe Teilnahmegebühr
auf den Kaufpreis anzurechnen.

WER STEHT DAHINTER?

e.u.[z.] GmbH
Energie- und Umweltzentrum am Deister,
Springe bei Hannover

WO MELDE ICH MICH AN?

Energie- und Umweltzentrum am Deister
Frau Sabine Schneider
Tel.: 0 50 44 – 975.0
eMail: bildung@e-u-z.de

WIE LANGE?

Begrüßungskaffee: ab 08:30 Uhr
Beginn: 09:00 Uhr
Ende: 17:00 Uhr

TRAINER

Holger Merkel
Fachkraft für Differenzdruckmesstechnik
(HWK), Geschäftsführer bionic3 GmbH

Details

Datum:
24. Januar 2019
Zeit:
9:00 - 17:00
Veranstaltungkategorie:

Veranstaltungsort

Schwetzingen
Zur Karte »