Lade Veranstaltungen

BlowerDoor-Messung mit mehreren Geräten: Know-how für unterschiedliche Anforderungen der Qualitätsüberprüfung

28. November, von 9:00 bis 17:00 Uhr
Ort: 68723, Schwetzingen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

« Alle Veranstaltungen

Überströmungen bei Einliegerwohnungen, Laubengangerschließungen und Schutzdruckmessungen:
Überall, wo potenziell interne Leckagen vorhanden sein könnten, ist die Gefahr groß,
dass vorgeschriebene Messwerte nicht erreicht werden. In der Regel besteht die Anforderung
der Luftdichtheit auf das gesamte Gebäude und nicht auf die einzelne Einheit. Die Lösung
hier ist: mehrere Blower-Door-Geräte einzubauen und diese messtechnisch zu koppeln.
Diese Technik kann auch bei der Messung großer Gebäude wie Hallen, großen Wohnhäusern
und Bürokomplexen angewendet werden – also jedes Mal, wenn die Luftleistung
eines einzelnen Gebläses nicht ausreicht. In diesem Seminar lernen Sie die detaillierten
Anforderungen bei Mehrgerätemessungen, den Umgang mit Gerätetechnik und spezieller Software.
Zudem erhalten Sie praktische Tipps und Erfahrungen aus dem Mehrgerätemessungs-Alltag.

Die Veranstaltung wird für die Eintragung bzw. Verlängerung der Energieeffizienz-Expertenliste
für Förderprogramme des Bundes mit 4 Unterrichtseinheiten „Wohngebäude“, 8 Unterrichtseinheit
„Energieberatung im Mittelstand“ und 8 Unterrichtseinheiten „Nichtwohngebäude“ angerechnet.

Mehr Infos & Anmeldung: https://www.kaenguru.me/seminare/blowerdoor-messung-mehrere-ger%C3%A4te/

Details

Datum:
28. November
Zeit:
9:00 - 17:00
Veranstaltungkategorie:

Veranstaltungsort

68723, Schwetzingen
Zur Karte »