Lade Veranstaltungen

Energiewende mit Pelletheizungen im Neubau und Bestand

20. Juli, 13:00 - 17:00
Ort: Elwertstr. 10, 70372 Stuttgart
Anmeldung hier
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

« Alle Veranstaltungen

Über rechtliche und technische Rahmenbedingungen für Planung und Einbau informiert der Deutsche Energieholz- und Pellet-Verband in halbtägigen Präsenz-Schulungen.

Die erste findet im Fortbildungsraum des GIH Baden-Württemberg am 20. Juli in Stuttgart-Bad Cannstatt statt.

Die Inhalte:

  • Verfügbarkeit
    • Nachhaltige Waldwirtschaft in Deutschland
    • Moderne Holzenergie aus Reststoffen
    • Rohstoffpotenzial
      • Deutschland ist durch seine Ausstattung mit Holz zur Produktion und Nutzung von Pellets hervorragend geeignet!

 

  • Machbarkeit
    • Breites Einsatzspektrum (Ofen, Heizung, Neubau, Bestand, von klein bis groß)
    • Innovative Heiztechnik
    • Konzeption Heizung/Lagerung
      • Der Betrieb einer Pelletheizung ist praxiserprobt – erfordert aber eine ordentliche Planung

 

  • Komfortable Nutzung
    • Standardisierter Brennstoff
    • Zertifizierung ENplus für reibungslosen Heizungsbetrieb
      • Qualitätssicherung von der Produktion bis zur Anlieferung

 

  • Sauberkeit und Effizienz
    • Weitgehend emissionsfreie Verbrennung dank zertifiziertem Brennstoff
    • Regelungen zur Luftreinhaltung für neue Anlagen und Bestand
    • Sehr gute effizienztechnische Bewertung von Pellets (EnEV, Labelling)
      • Pelletheizungen ermöglichen emissionsarmen, effizienten Betrieb

 

  • Wirtschaftlichkeit
    • Günstige Brennstoffkosten
    • Hohe Förderung (Beispiele)
      • Trotz höherer Investition (ggü. Öl- und Gas) amortisiert sich die Anlage i.d.R. deutlich innerhalb der Betriebszeit

Referenten:

Martin Bentele, Geschäftsführer, und Jens Dörschel, Fachreferent für Politik und Umwelt

Deutscher Energieholz- und Pellet-Verband e.V. (DEPV)

 

Unkostenbeitrag für die Teilnahme inkl. Teilnahmezertifikat, Unterlagen und kleinem Imbiss 

  • für GIH Mitglieder: 25 €
  • für Nicht-Mitglieder: 45 €
  • Für die Teilnahme erhalten Sie Unterrichtseinheiten für die Energieeffizienz-Expertenliste:
    WG: 5; NWG: 5; EBM: 5

Anmeldung hier

Die Veranstaltung wird auch live und kostenfrei im GIH Webinarkanal übertragen. Anmeldung zur Übertragung hier.

 

Datum:
20. Juli
Zeit:
13:00 - 17:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Elwertstr. 10, 70372 Stuttgart