Lade Veranstaltungen

GIH-Vortragsprogramm bei Berliner Energietage

4. Mai, 9:30 - 12:30
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

« Alle Veranstaltungen

Auf der Leitveranstaltung der Energiewende in Deutschland stellt der GIH die Umsetzung eines Niedrigstenergiegebäudes vor und ist mit Kooperationspartnern auf einem Stand präsent.

Die Berliner Energietage finden vom 03. – bis 05. Mai im Ludwig Erhard Haus, Fasanenstr. 85, 10623 Berlin statt.

Neben dem LFE, dem GIH-Landesverband in Berlin und Brandenburg, sind folgende Kooperationspartner am Stand vor Ort:

  • Hottgenroth SOFTWARE GmbH & Co. KG
  • KLIMATOP GMBH
  • Kroll Energy GmbH
  • Wilo SE
  • Stiebel Eltron GmbH & Co.KG

Am 4. Mai veranstaltet der GIH von 9:00 bis 12:30 Uhr ein Vortragsprogramm zum Thema:

Umsetzung eines Niedrigstenergiegebäudes – Erfahrungen aus der Praxis

Kosten-Nutzen-Darstellung und Fördermöglichkeiten eines Neubaus im KfW-40-Plus-Standard – die beteiligten Industriepartner präsentieren die verwendeten Effizienzkomponenten.

Jürgen Leppig wird als GIH-Bundesvorsitzender die Veranstaltung moderieren und auf Details des erfolgreich umgesetzten Hauses eingehen. Das gesamte Programm als PDF-Dokument. 

Die Bilder zeigen den Bauherrn und sein KfW-40-Plus-Neubau in Marktheidenfeld, das Jürgen Leppig als Energieberater betreut hat und auf der Veranstaltung im Detail vorstellen wird.

Der GIH freut sich auf viele Besucher und interessante Gespräche.

Die Veranstaltung VA 4.05 findet im Raum B im 1. UG im Konferenzzentrum statt.

Leider keine Anmeldung mehr möglich!

Daher wird sie live und kostenfrei am 4. Mai ab 9:30 Uhr über den GIH-Webinarkanal übertragen.

Der GIH lädt alle Interessierten ein und hofft, dass die Technik bei dieser Premiere mitspielt.

Über diesen Link können Sie sich anmelden und erhalten dann einen persönlichen Link für die Teilnahme.

Datum:
4. Mai
Zeit:
9:30 - 12:30
Veranstaltungskategorie: